Whatsapp löschen – Deaktivierung

Seit der Übernahmeankündigung von Whatsapp durch Facebook ist die Userzahl des beliebten Messengers gesunken. Viele Neutzer sehen die Datensicherheit gefährdet und die umfangreichen Möglichkeiten der „Spionage“ skeptisch. Aus diesem Grund sind viele User auf der Suche nach einem anderen, sichereren Messenger um auch weiterhin mit Freunden und Verwandten bequem in Kontakt bleiben zu können. Daher wird Whatsapp (oder auch andere Dienste) schnell mal eben deinstalliert um die Datensicherheit wieder zu gewährleisten.

Doch dabei ist einiges zu beachten.

Viele WhatsApp-Nutzer gehen davon aus, dass das Entfernen der WhatsApp-Anwendung vom Telefon einer Abmeldung vom Messenger-Dienst gleichkommt. Das stimmt jedoch nicht. Denn erst, wenn die Verknüpfung zur Telefonnummer manuell gelöscht ist, ist der WhatsApp-Account deaktiviert. Bedenken Sie außerdem: Ohne Löschung laufen die jährlichen Kosten weiter wie bisher.  Nur mit einer Löschung des Kontos beseitigen Sie alle Informationen und Anwendungsmöglichkeiten von WhatsApp unwiderruflich und nicht nur von Ihrem Telefon. Nur dann verschwinden alle Nachrichten und Dateien, die nicht auf Ihrem Smartphone oder extern gespeichert sind. Auch Ihre Freundeslisten und Gruppeninformationen gehen mit der Abmeldung verloren. Jedoch müssen Sie beachten: Der von Ihnen hinterlegte Zahlungsstatus für den Messenger ist für Sie nach der Kontolöschung nicht mehr verfügbar. Sollten Sie also bereits für ein Jahr im Voraus bezahlt haben, erhalten Sie das Geld – auch anteilig – nicht zurück. Bei einer späteren Wiederanmeldung gibt es keine Möglichkeit, auf das alte Guthaben zuzugreifen.

Wir stellen Ihnen hier die Beste Möglichkeit vor, Whatsapp fehlerfrei und sauber zu deinstallieren. Wenn Sie die neuste Version auf Ihrem Telefon installiert haben, ist das Löschen Ihres WhatsApp-Accounts recht unkompliziert.

Whatsapp löschen – Löschung des Whatsapp-Zugang bei Android Geräten

Bei Android-Geräten wählen Sie mit der Menütaste die Einstellungsoptionen. Gehen Sie weiter zu „Account Info“ und danach zum Button „Meinen Account löschen“. Geben Sie Ihre vollständige Telefonnummer mit internationaler Vorwahl ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „Meinen Account löschen“.

Löschung des Whatsapp-Zugangs vom iPhone

Starten Sie den Messenger auf Ihrem Smartphone. Gehen Sie bei einem iPhone auf „Einstellungen“, wählen Sie dort „Chat-Einstellungen“ und anschließend die Option „Erweitert“. Unter dem Menüpunkt „Meinen Account löschen“ geben Sie nun Ihre vollständige Telefonnummer mit internationaler Vorwahl ein (Beispiel: +49152 111222333). Bestätigen Sie die Eingabe mit „Account löschen“.

Löschung des Accounts auf anderen Geräten

Bei BlackBerry und WindowsPhone finden Sie den Löschvorgang unter Einstellungen und Account-Informationen. Nur bei Geräten von Nokia befindet sich die Löschfunktion unter dem Menüpunkt „Optionen“.

Datensicherheit Google Lifestyle technik virtuelle Welt

News zu Visualisierung, Technik und mehr

3D Visualisierung durch VR Brille

Oculus Rift und 3D Visualisierung

Über die Möglichkeiten und Einsatzzwecke von 3D Visualisierung für die VR Brille Oculus Rift habe

Whatsapp deinstallieren

Whatsapp löschen – Deaktivierung

Seit der Übernahmeankündigung von Whatsapp durch Facebook ist die Userzahl des beliebten Messenger

Datenklau – Sicherheitstest für E-Mails

Direkt zum EMail-Sicherheitstest des BSI Der Diebstahl der Zugangsdaten von 16 Millionen E-Mail-Kont